News

14.03.2013 - Ausflug zu den Besten....

Gestern hatten wir einen tollen Spaziergang bei den Ndoki´s. Bei herrlichstem Sonnenschein haben wir mit 6 Ridgis (Kiri, Vuni, Sam, Henry, Caya und Ivy) und dem tollen Viszla Chicco eine kleine erste Runde gedreht.  Ich freue mich über meine kleinen Racker, die im tiefen Schnee mit den erwachsenen Hunden so viel Spass hatten. Am letzten Samstag hatten wir übrigens schon Besuch aus Mannheim von unserem Bazou. Ihr seid uns alle immer herzlich willkommen.

Die tolle Kiri, Caya´s Halbschwester und Tante der Welpen war wieder voll in ihrem Element. Sie liebt Welpen über alles, die kleine tolle Knutschkugel und auch mit Caya hat sie wie wild getobt.

Wir gratulieren unserem kleinen Schatz Kiri und Claudia (www.ndoki.de) noch gaaanz doll zu dem Titel
" Austrian Show Winner 2012 ".
Toll gemacht ihr beiden, ihr seid echt ein Dreamteam.

Makubenga Gerhards

 


10.03.2013 - Ende gut, alles gut ......

Nachdem es Herr Blau bei den ridgebackerfahrenen neuen Besitzern so gut getroffen hat und sie nur positives berichten, freuen wir uns sehr, dass auch die kleine Frau Rosa so schnell neue, nette und ridgebackerfahrene Menschen gefunden hat, die ihr ein tolles und Zuhause geben werden. Damit ist nun auch der letzte Makubenga-B-Welpe dort angekommen wo er alt werden darf. Allen Caya-Waziri-Kindern wünschen wir ein glückliches, gesundes und langes Leben. Mögen sie ihren Familien nur Freude bringen.
Last not least: ganz herzlichen Dank an Claudia und Annemarie für die großartige Unterstützung über Deutschlands Grenzen hinaus! Von anderen Züchtern so viel Unterstützung zu bekommen
zeigt die positiven Seiten der Ridgebackwelt.

Makubenga GerhardsMakubenga Gerhards

    Herr Blau wohnt jetzt bei Eva und Wim und Lukas         und Frau Rosa zieht zunächst nach Innsbruck und 
                           in Köln - Vogelsang                                  wird ab Jan 14 mit Rut und Wolfgang die Ostsee erobern

 

Geht´s dem Hund gut - freut sich der Mensch und besonders die Züchterin

     

 


04.03.2013 - jetzt sucht Frau Rosa wieder nette Menschen

Herr Blau hat seit gestern ein wirklich schönes Zuhause bei netten ridgebackerfahrenen Menschen gefunden. (Bilder und Einzelheiten folgen noch)

Heute erreicht uns allerdings die Nachricht, dass die kleine Frau Rosa leider wieder abgegeben werden muss. Nun suchen wir Menschen, die bereit sind, dieser entzückenden, korrekten, ganz lieben und im Umgang pflegeleichten Hündin ein Heim für ein ganzes Hundeleben lang zu bieten.

Sie können mich gerne jederzeit unter der Nr. 06772 / 8563 oder unter 0175 / 4819440 anrufen.

 Makubenga 


28.02.2013 - Happy Birthday A-Wurf zum 2. Geburtstag

Heute werden unsere A-Youngsters schon 2 Jahre alt. Wir gratulieren allen ganz herzlich dazu.
Es sind ganz tolle Hunde geworden, die ihren Besitzern viel Freude bereiten. Es besteht noch regelmäßiger Kontakt und wir sind so froh, alle immer noch in guten Händen zu wissen. Einige haben uns jetzt beim B-Wurf besucht und ich war selbst von dem so souveränen Wesen überrascht, dass die jungen Wilden sich so toll mit unseren B-Welpen verstanden haben und sogar teilweise mit ihnen gespielt haben. Ich danke euch allen auch für die Glückwünsche, Anrufe, Daumendrücken und mitfiebern zur Geburt und für die Besuche. Für mich ist es eine schöne Bestätigung diese positive Resonanz von euch allen zu erhalten. Ich bin immer noch dankbar und stolz darüber, dass ihr meinen "Erstlingen" so tolle zu Hause bietet.

Alles Gute meine "Großen" und ein weiterhin glückliches und langes und gesundes Hundeleben


24.02.2013 - Herr Blau sucht noch ein schönes Zuhause

Unser Herr Blau, liebevoll von uns Blaubär genannt, genießt sein Privileg mit seiner Schwester noch eine Weile bei uns bleiben zu dürfen. Wir verwöhnen ihn, bis er ein schönes Zuhause gefunden hat. Er ist ein ganz lieber und verschmuster Rüde, der sich aber auch von meiner kleine Ivy nichts gefallen lässt oder gerne mit Mama auf Couch chillt, wie man hier unten auf den Bildern sieht. Die drei spielen und toben gerne miteinander. Wir treffen wir uns mit den Geschwistern, die hier in der Nähe geblieben sind, gewöhnen uns daran Auto zu fahren, lernen an der Leine zu gehen und an den Straßenlärm von Autos, LKW´s und Traktoren und treffen dabei auch schon die ersten fremden Hunde. Unsere Pferde besuchen wir täglich und gehen am kommenden Wochenende gemeinsam in die Hundeschule. Wir tun also alles, dass die beiden viel lernen und gut sozialisiert werden und hoffen weiterhin, dass wir tolle Leute für unseren "Blaubär" finden.

 

 

 


13.02.2013  -  ein wunderschöner korrekter Rüde sucht wieder ein zu Hause

Der wunderschöne Herr Blau sucht wieder ein schönes zu Hause. 2 Tage vor Welpenabgabe habe ich entschieden, dass er zunächst einmal bei uns bleiben wird. Herr Blau ist ein sehr netter aufgeschlossener Kerl, der seinen neuen Besitzern sehr viel Freude bereiten wird. Ich würde ihn so gerne selbst behalten, was aber nicht geht, da ja eine Hündin bei uns bleiben wird.

 


Bei Interessere an diesem wunderschönen Rüden, freuen wir uns über ihren Anruf unter

06772 / 8563 oder 0175 / 48 19 440.


 

WELPEN-NEWS gibt es unter B-Wurf 2012 / 13 Tagebuch 

  

 

 

 

 

18.12.2012- 11 kleine Caya und Waziri - Zwerge, jetzt ist Waziri zum ersten Mal PAPA

11 gesunde kleine Waziri und Cayababy´s bestimmen ab sofort unseren Tagesablauf. 7 Rüden und 4 Mädels, alle sind wunderschön, topfit und haben alle das so begehrte Markenzeichen, den Ridge.
Caya hat ihre Sache toll gemacht. Wir sind alle so happy.
Als der erste kleine Welpe grade geboren und noch nicht abgenabelt war, kam gleichzeitig Caya´s Zühtermama Claudia. Sie begrüßte kurz ihren Welpen und lief dann schreiend zu Claudia und wollte ihr vor Stolz mitteilen, dass sie ihr erstes Kind schon da ist. Kann es für dich Claudia einen besseren Liebesbeweis geben. Du hast uns so toll geholfen, das kann man nicht in Worte fassen. Vielen herzlichen Dank dafür, du bist eben doch die Beste von allen. Wir danken auch allen die duch ihre Mithilfe und Daumendrücken dazu beigetragen haben.

So und jetzt schnell wieder ab in die Kiste, die 11 Racker halten mich auf Trab.


06.12.12 - werdende Mutter auf Sparflamme......

Caya genießt sichtlich ihr Privileg als werdende Mama. Aber habe ich sie dann dazu überredet, schön warm eingepackt den Welpenkindern im Bauch Bewegung zu verschaffen, ist die Müdigkeit vergessen. Draußen ist sie quietschfidel und munter, bedauert es allerdings, dass wir jetzt vermeiden mit anderen Hunden zu spielen und auch Hasen und Rehe sind tabu. Schwangerschaft hat eben nicht nur Vorteile, aber Caya holt das nach, da hab ich keine Zweifel.


30.11.2012 - der Bauch und die Vorfreude wachsen.....

Endlich ist uns mal ein halbwegs vorzeigbares Bild von Caya´s Babybauch gelungen. Er misst momentan 74 cm. Wir sind heute am 42. Trächtigkeitstag angelangt, jetzt sind 2/3 geschafft. Caya ist fröhlich und gut drauf. Sie freut sich über die Spaziergänge und wenn wir nach Hause kommen aufs Futter. Sie hat beschlossen, ihre Ernährung überwiegend auf Frischfutter umzustellen, und ich lasse mir hier einiges Einfallen, damit ihr derzeitiger Energiebedarf ausreichend gedeckt wird.  Zu Hause ist sie sehr anhänglich, wenn wir abends beisammensitzen, jammert sie so lange rum, bis sie endlich auf der Couch unter meiner Decke liegt, aber das wird jetzt schon ganz schön eng. Ich kaufe schon hier und da Spielzeug und wie man auf dem Bild sieht, ist das Welpenzimmer fast fertig. Die Vorfreude wächst von Tag zu Tag.

 

 


26.11.2012 - Caya mal anders.....

Passend zum Wetter gibts heute mal ein Foto in Graustufen. Caya´s Schönheit tut das keinen Abbruch, im Gegenteil ich finde dieses Foto genial. Eigentlich sollte hier ein Bild vom Babybauch erscheinen, aber Caya hatte dazu einfach "Null Bock". Wir versuchens weiter.


 

 


 

15.11.2012  - es geht auch ohne Schleimpropf....

Wir freuen uns riesig über das Ergebnis des heutigen Termins bei Dr. Blendinger in Wallau.
Ich war etwas verunsichert. Caya verhielt sich eigentlich eindeutig schwanger in der letzten Zeit, jedoch fehlte mir der Schleimpfropf als sicherer Beweis, so war es zumindest beim A-Wurf und so liest man es auch immer wieder. Aber es geht auch ohne.... und wir sind um so glücklicher über das eindeutige positive Ultraschallbild.

Jetzt haben wir es schwarz auf weiß - Caya und Waziri bekommen so um den 18. - 20. Dezember kleine Cayaziris. Sigrid und der Papa Waziri sind auch schon ganz aus dem Häuschen.

Wir freuen uns auf hoffentlich kerngesunde und quietschfidele kleine "Chirstmaspuppies".

 


04.11.2012 - Caya, der wahrscheinlich läääängste Hund der Welt

Wenn es einen Preis für den längsten Hund der Welt gäbe, würde ihn Caya mit Sicherheit gewinnen.

Einfach zum Knutschen, dieser Hund.


24.10.2012 - Wir freuen uns auf den B-Wurf


Meine Freude ist grenzenlos. Nach sorgfältiger Auswahl haben wir Baganda Waziri wa Moyo als Vater unseres B-Wurfes gewählt. Die Verpaarung fand unter der herrlichen Herbstsonne des vergangenen Wochenendes statt. Wenn unsere Wünsche in Erfüllung gehen, wird die Geburt der Welpen die Weihnachtszeit bereichern!

Als ich Waziri am Samstag wiedergesehen habe, fühlte ich mich in meiner Entscheidung für diesen Rüden absolut bestätigt. Waziri ist ein gesunder, ausgesprochen hübscher Rüde mit einem tollen Wesen, eine Knutschkugel mit Schalk im Nacken, ähnlich wie Caya, noch ein bisschen offener und kecker. Caya liebt ihn über alles. Und auch zwischen uns Menschen stimmen die Sympathien, wir sind Sigrid sehr dankbar, dass sie uns ihren Waziri zur Verfügung gestellt und uns am Wochenende so umsorgt hat. Sie hatte uns ein Rundum-Sorglos-Paket geschnürt, so dass es uns richtig gut ging da oben in Nordhessen. Nun hoffen wir gemeinsam auf einen schönen, gesunden Wurf und freuen uns sehr auf diese Zeit. 
Bei aller Freude jedoch denke ich oft an meine kleine Tweety, ob sie uns wohl von da oben zuschaut. Ich vermisse dich liebe Tweety immer noch so sehr. 


19.10.2012 - es gibt gute News

Am vergangenen Wochenende gab es viele gute Neuigkeiten, Azana Nana unsere Frau Orange aus dem A-Wurf hat die Röntgenergebnisse bekommen. Unter Tränen rief Sigrid bei mir an und verkündete die tollen Nachrichten. Jetzt sind sie ihrem Traum, einmal eigene Ridgebacks zu züchten, ein ganzes Stück näher gekommen.
Danach erhielten wir die schöne Nachricht, dass die kleine süße Bahati ab sofort bei ihrem Papa, unserem Lieblingsbruder Wayo und Sylvia und Jan, dass Leben auf den Kopf stellen wird. Wir freuen uns mit Ihnen über diese tolle Entscheidung.
Und am Sonntag setzte dann unsere Mama Vuni das Pünktchen auf das i.
Sie wurde Bundesveteranensiegerin 2012. So frisch wie immer war es für die schönste Vuni aller Zeiten ein Kinderspiel. Herzlichen Glückwunsch Claudia und Vuni, wir sind stolz ein Ndoki zu sein.

Als hätte es das Glück mit uns nicht schon gut genug gemeint, erhielten wir dann am Donnerstag einen positiven Prog-Wert. Wir sind dann mal weg......

  

Caya ist stolz eine Ndoki zu sein.  


08.10.2012 - "Christmaspuppies 2012" - Vorfreude auf Weihnachtswelpen  ???

In den nächsten Tagen werden wir den Vater unseres geplanten B-Wurfes bekannt geben. Die Welpen werden voraussichtlich kurz vor Heilig Abend geboren.

 


 05.09.2012 - Rocko genießt den Sommer

Zu meiner Abwechslung hat mir Rocko´s Familie Jasmin, Noah u. Marco ein paar Bilder geschickt. Rocko (unser Herr Blau) genießt den Sommer.

Wir haben derweil am letzten Samstag in Gießen den Ring unsicher gemacht. Dafür wurde Caya mit einem tollen V2 und zweitbeste Hündin belohnt. Azana Nana (Frau Orange) bekam leider nur ein SG. Ganz besonders haben wir uns auch über den Besuch von Anulika (Frau Gelb) und Ursel u. Valentin in der Ausstellungshalle gefreut.
Anschließend gabs dann für die 4 Rigebacks, Azanas toller Kumpel Akin war noch dabei, eine tolle Toberunde mit Schwimmeinlage von Caya im Dudenhofer See. Und bei der Vesper benamen sich unsere Hunde bei all dem Trubel in der Seegaststätte vorbildlich und wurden überall bewundert. Ein wirklich toller Tag für mich, der mir zeigt, dass ich bei der Wahl der Welpeneltern ein gutes Händchen hatte.
Ich danke euch allen, dass es meinen A-Wurf-Zwergen so gut geht.

Rocko beim Sonnenbaden und als Surfer mit Noah. Mit Rocko als Allrounder kann man jeden Quatsch machen.

 

 


 04.09.2012 - wir vermissen Dich

Heute wäre unser kleiner "Tigger" 17 Jahre alt geworden, leider können wir den Tag nicht mehr mit ihr gemeinsam verbringen. Unsere ersten und letzten Gedanken eines jeden Tages sind bei ihr. Wir sind immer noch sehr traurig.

 Danke dir, liebe Gabi Roth für diese schöne E-Mail von dir.


15.08.2012 - der letzte Weg mit meinem kleinen alten weisen Mädchen

 

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir so viel Glück gebracht!
Mußtest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.
Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall,
spielen, toben, frohes Treiben -
hier willst Du ganz sicher bleiben.
Kleines Seelchen, warte dort,
wart' auf mich an diesem Ort,
eines Tages, Du wirst sehen,
werden wir uns wieder sehen

 

 Ich danke dir liebe Sylvia für dieses wunderschöne Foto.


13.08.2012- 4 Jahre Ndoki Cayamandi  

Herzlichen Glückwunsch mein allerbester Schatz, meine allerliebste Caya. Was ich mit dir in den letzten 4 Jahren erlebt habe ist für mich einzigartig. Wir beiden sind zu einem tollen Team zusammen gewachsen.

Wie Caya sich gerade jetzt noch einmal im letzten Jahr verändert hat, ist einfach ein Traum. Meist reichen nur Blicke um auszudrücken was man gerade von Ihr erwartet. Sie ist mittlerweile so easy und einfach zu händeln, dass jede Sekunde mit ihr mir wahre Freude bereitet.

Sie ist durch nichts und niemanden für mich zu ersetzen. Ich freue mich auf jeden Tag mit ihr und sie begleitet mich in den nächsten Tagen auf einem schwere Weg, dann müssen wir gemeinsam unsere geliebte Tweety gehen lassen.

Wir wünschen auch allen C-Geschwistern und Mama Vuni alles Gute und ganz viel Gesundheit und denken dabei auch an unseren Papa Ajani  über der Regenbogenbrücke.  


 

15.-17.06.2012 - Spezialrassehundeschau

                            und Clubsiegerschau des DZRR in Moers

Am Wochenende hatte der DZRR eingeladen und der Vorstand und viele Helfer hatten sich reichlich Mühe gegeben, um uns im wunderschönen Ambiente des Schloßparks ein tolles und abwechslungsreiches Wochenende zu bieten.

Nachdem am Freitag mit einigen Übungen für Ringtraining, Hundesport, Unterordnung, Fährtensuche und einer anschließenden Züchterfortbildung mit Geselligkeit alles bestens organisiert war, stieg dann die Spannung am Sa u. So beim Richten.

Die Ndoki-Familie war auf Erfolgskurs eingestellt.

Caya erlief sich in der Championklasse ein tolles V2. Ihr fast nicht zu bändigendes Temperament beim Laufen bewertete der ungarische Richter Karlos Varos mit einem "little too much temperament", aber die Ungarn sind ja bekannt für Ihr Temperament und somit freuen wir uns über einer unserer schönsten Richterberichte.

Unsere Nichten und Neffen überzeugten mit tollen Ergebnissen
Ndoki Karoo - SG, Ndoki Dahabo - V, Ndoki Dacabo - V3 - toll gemacht Doris-, in der überbesetzten offenen Klasse. Unsere Kirili erlief sich das V3 in der Zwischenklasse und Rübchen(Ndoki Dhoruba) gewann die offene Klasse. Mama Vuana erhielt in der Ehrenklasse das verdiente V1.

Die harmonische Ndoki Zuchtgruppe hatte viel Spaß im und um den Ring und wurde mit einem 1. Platz belohnt. Toll gemacht ihr "Nice Outfit Girls".

Abends hatten wir dann noch viel Spaß beim Galaabend und einer Verlosung und natürlich mittendrin unsere drei Mädels, Caya, Kiri und Vuni, die sich auch hier durch gar nichts aus der Ruhe bringen ließen.

Sonntag sollte es dann noch besser kommen. Diesmal schaffte ich es Caya zu vermitteln, dass es beim Laufen nicht um den schnellsten sondern um den Hund mit den besten Laufeigenschaften ging. Und somit erliefen wir uns Runde um Runde unter der ebenfalls ungarischen Richterin Annamaria Tarjan ein traumhaftes V1 in der Championklasse.
Caya, du bist wirklich meine kleine süße, schönste und vor allem schnellste   Championesse.

Ndoki Etana Kiruna holte sich heute das V2 in der Zwischenklasse und Ndoki Dhoruba das V1 in der offenen Klasse.

Unsere Supermama Vuni durfte dann durch ihr V1 in der Ehrenklasse  beim abschließenden BOB mitlaufen und rührte uns mit ihren 8 Jahren alle zu tränen. Sie erhält doch tatsächlich das BOB von 130 gemeldeten Hunden. Klasse gemacht Vuni, du steckst noch alle anderen in den Sack. Glückwunsch auch an Claudia, die Züchterin und Besitzerin all dieser erfolgreichen Superkracher.

Wir haben uns riesig über den Besuch von Katrin und Klara gefreut, die extra kamen um uns feste die Daumen zu drücken.

Es war ein wunderschönes Wochenende inmitten einer sehr erfolgreichen Züchterfamilie und Freunden und wir bedanken uns ganz ganz herzlich beim DZRR Organisationsteam und all den vielen Helfern für ein rundum gelungenes, erfolgreiches und hundefreundliches wunderschönes Wochenende. Wir kommen gern wieder. 

 



Danke an an die Glen Spey´s für die Bilder.   

 


09.-10.06.2012 - Caya´s Nachwuchs in Erfurt erfolgreich

Glückwunsch an unsere beiden Youngsters. An diesem Wochenende startete Makubenga Abayomi Rocko in der Jugendklasse und erhielt am Sa. ein tolles V3 und am Sonntag ein SG2.  Unsere Makubenga Azana Nana startete schon in der Zwischenklasse und erlief sich gleich beim ersten Start ihr V3.  Toll gemacht, wir freuen uns immer total über eure Erfolge.


27.05.2012 immer wieder ein kleines Wunder 

Wir hatten ein sehr kurzweiliges Wochenende.
Letzte Woche haben uns Caya´s Lieblingsbruder Wayo und Sylvia besucht. Wir hatten einen wunderschönen Tag zusammen, die Hunde hatten Riesenspaß und Sylvia hat wieder tolle Fotos gemacht.
Ich hatte mir ganz fest vorgenommen am Pfingstwochenende die HP mit diesen Bildern zu aktualisieren und die vielen tollen Bilder unseres A-Wurf-Nachwuchses, die wir bekommen haben und bei Besuchen gemacht haben, auf die HP zu stellen. Außerdem wollte ich endlich unsere Wurfankündigung für Caya´s B-Wurf ins Netz stellen.
Stattdessen kam am Samstag abend um 23.10 Uhr, doch relativ überraschend, unser 2. Fohlen in diesem Jahr. Die Geburt eines Fohlens mitzuerleben ist immer wieder ein kleines Wunder und der kleine Kerl ist gleich am ersten und zweiten Tag mit seiner Mama auf der Weide gewesen. Am Sonntag waren wir mit zwei jungen Pferden auf einem Reitturnier und am Montag mittag haben wir mit der Familie die Ankunft des Fohlens ausgiebig gefeiert, nachdem ich mit Caya zusammen morgens im Open-Air-Gottesdienst war.

Und die anderen News mit Bildern folgen in Kürze. Versprochen.

 

Caya und Wayo hatten Riesenspaß im Miehlener Stausee.


Man kann kaum glauben, dass dieser prächtige Kerl hier,
noch nicht mal 48 Stunden alt ist.

 


 12.03.2012 - Azana Nana erfolgreich in Offenburg (CACIB)

Unsere ehemalige Frau Orange startete am Samstag zum 2. Mal im Ring und erlief sich unter Richterin L. Mach ein tolles V4. Sigrid und Rüdiger, und wir natürlich auch, haben uns riesig über den Erfolg gefreut. Dies war der erste Start in der Jugendklasse und das hat unser Mädchen mit gerade mal einem Jahr richtig toll gemacht. Ihr seid auf dem richtigen Weg, was auch der schöne Bericht bestätigt. Wenn man diesen Bericht liest, könnte man denken er wäre von Caya. Unsere Berichte sind fast die gleichen. Herzlichen Glückwunsch ihr habt das toll gemacht. 

Bericht von Frau Mach:"1Jahr alte hellweizenfarbige hündin, mittelgroß, sehr feminin, super wesen und präsentation, korrekter ridge, bemuskelung könnte etwas besser sein, typisches format mit guten winkelungen und hals, sehr gutes pigment, kopf sehr feminin, schöne maske, stop an der grenze, schere, in der bewegung mit der rute etwas zu freudig-jedoch in fließender aktion"

Herzlichen Glückwunsch auch an die anderen Ndokis und an Simone für alle weiteren Erfolge. Siehe www.ndoki.de .


28.02.2012 - Happy Birthday - A - Wurf

So schnell vergeht ein Jahr.  Genau heute vor einem Jahr erblickte unser A-Wurf das Licht der Welt. Alle meine Zwerge haben sich zu wunderschönen und gesunden Ridgebacks entwickelt, die ihren Familien sehr viel Freude bereiten. Entgegen den ehemaligen Vorstellungen mancher Besitzer haben mittlerweile ausnahmslos alle Hunde ihre Plätze im Bett oder auf der Couch ergattert. Bei den Gesprächen stelle ich fest, dass das Wesen von Caya und Candy sich durchgesetz hat. Alle sind freundlich und fröhlich, ganz wie die Mama und verstehen sich bestens mit anderen Hunden, was sie auch ihren Familien zu verdanken haben, die ihnen viele Sozialkontakte ermöglichen.
Ich möchte mich bei allen A-Familien bedanken für alles was sie ihren Hunden bieten, ich danke euch für das tolle Leben, dass ihr euren Hunden gebt und dass wir den Kontakt zueinander nicht verloren haben.
Macht alle weiter so, die Hunde danken es euch.

 

 Wir wünschen euch allen einen wunderschönen 1. Geburtstag.


05.02.2012 - Unser Highlight der Woche...

Bei wunderschönem Sonnenschein und durch den eisigen Wind gefühlten 50 Grad minus , hatten wir ganz kurzfristig endlich mal wieder ein Date mit Sylvia und Caya´s
geliebtem Bruder Wayo.

Die beiden Hunde hatten trotz der klirrenden Kälte so viel Spaß miteinander , daß es uns ganz warm ums Herz wurde als wir das Dreamteam so beobachten konnten. Da waren auch Sylvia´s Frostbeulen vom Auslösen der Kamera schnell wieder vergessen.

Es ist so beeindruckend wie die beiden schon im Auto und Garten vor Freude schreien, wenn sie sich wiedersehen.

Wir 4 hatten einen tollen gemeinsamen Tag zusammen und haben beschlossen uns jetzt trotz der Entfernung wieder regelmäßiger zu treffen.

 

Danke euch beiden für den tollen Tag und die wunderschönen Fotos, die man durch Doppelklick aufs Bild oder unter der Bildergalerie anschauen kann.  

 

13.02.2013  -  ein wunderschöner korrekter Rüde sucht wieder ein zu Hause

Der wunderschöne Herr Blau sucht wieder ein schönes zu Hause. 2 Tage vor Welpenabgabe habe ich entschieden, dass er zunächst einmal bei uns bleiben wird. Herr Blau ist ein sehr netter aufgeschlossener Kerl, der seinen neuen Besitzern sehr viel Freude bereiten wird. Ich würde ihn so gerne selbst behalten, was aber nicht geht, da ja eine Hündin bei uns bleiben wird.

 


Bei Interessere an diesem wunderschönen Rüden, freuen wir uns über ihren Anruf unter

06772 / 8563 oder 0175 / 48 19 440.



WELPEN-NEWS gibt es unter B-Wurf 2012 / 13 Tagebuch

 


Makubenga Rhodesian Ridgeback Ndoki Cayamandi

E-Mail: Kerstin Gerhards

Modified by IT Service Klotz| Template: ge-webdesign.de|